Ideen für das Rahmenprogramm Ihrer Betriebsfeier

Für Ihr Betriebsfest sollte für jeden etwas dabei sein. Das ist gar nicht so einfach. Was sollte es zu Essen geben? Welchen Caterer oder welchen Gastronom nutzen wir für unser Firmenevent? Wie gestalten wir das Rahmenprogramm bei unserem Sommerfest?

Fragen über Fragen die jedes Jahr aufs Neue bei der Organisation für Firmenfeiern beantwortet werden müssen. Hier kann Ihnen die all round Eventagentur Marion´s Events & Trends aus Fulda weiter helfen. Die Eventagentur steht Ihnen Deutschlandweit mit Ihren Erfahrungen und  Ihren Kontakten für Ihre Betriebsfeier zur Verfügung und berät Sie unverbindlich und vor Allem ehrlich. Marion´s Events & Trends ist eine Eventagentur aus Hessen, die besonders oft in Fulda, Frankfurt am Main (Ffm), in Kassel, Aschaffenburg, aber auch in Thüringen wie z.B. in Gera, Gotha und Erfurt Firmenkunden bei Ihren Betriebsfesten mit Ihren Eventmodulen, Rahmenprogrammen von Comedians und Comedy Show Programm,  Zauberkünstlern oder Spaßkellnern unterstützt.

Angefangen hat die Eventagentur mit Ihren selbstgeschriebenen “Mörderischen Dinner Events” die besonders gern als Team Event, oder Neu-Deutsch -Incentive in ganz Deutschland genutzt werden. Allgemein bekannt sind diese Events unter dem Begriff Krimi-Events oder -Dinner. Das Besondere bei den Veranstaltungen von der Eventagentur aus Fulda ist, dass die hausgemacht sind und der Kunde dadurch keine Vermittlungskosten und nur einen Ansprechpartner hat. Dadurch spart viel Zeit und Geld. Die Eventagentur kann wunderbar flexibel handeln, da sie mitten in Deutschland Ihr zu Hause hat.

Schauen Sie sich gerne einfach auf der Plattform von Marion´s Events & Trends um und lassen sich unverbindlich von dem Team der Eventagentur in der nähe von Frankfurt am Main mit Ihren Rahmenprogramm Ideen beraten.

www.marions-events.de, Telefon: 06648-9162713

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>